Verschiedene Techniken zur Verbesserung der IVF Ergebnisse

Elisa Moya Gutiérrez
Embryologinnen, UR Vistahermosa

VERSCHIEDENE-TECHNIKEN-ZUR-VERBESSERUNG-DER-IVF-ERGEBNISSE-Vistahermosa
In diesem Video erfahren Sie:
Techniken zur Verbesserung der Erfolgsrate einer Kinderwunschbehandlung;
  • PGT A
  • MACS
  • Time-Lapse
  • Secure IVF
  • Funktion des Labors bei UR Vistahermosa Alicante
 

Verschiedene Techniken zur Verbesserung der IVF Ergebnisse

In diesem Webinar hat Elisa Moya, Embryologin von UR Vistahermosa Alicante, über die verschiedenen Techniken zur Verbesserung der IVF-Ergebnisse gesprochen und erklärt, welche Rolle das Labor in einer Kinderwunschbehandlung spielt. Sie hat unter anderem detailliert über Techniken wie Time Lapse, PGTA, MACS und weitere gesprochen. Sie hat erklärt, wie das Labor genau funktioniert und welchen Fällen die verschiedenen Techniken zu empfehlen sind. Wie zum Beispiel bei Frauenpaaren, Single Frauen und Paaren mit schweren Fruchtbarkeitsproblemen. Auch hat sie genau erläutert wie weit das Labor Einfluss auf die Ergebnisse eines Transfers hat.

Das Webinar handelt über verschiedene Techniken, die dazu beitragen können, die Erfolgsrate einer Kinderwunschbehandlung mit IVF zu verbessern. Dabei geht es insbesondere um die Bedeutung des Labors in diesem Prozess.

Techniken bei einer Kinderwunschbehandlung

Elisa Moya hat im Webinar detailliert über Techniken wie Time Lapse, PGTA, MACS und weitere gesprochen. Sie hat erläutert, wie diese Techniken eingesetzt werden und welche Rolle sie bei der Verbesserung der IVF-Ergebnisse spielen können. Insbesondere hat sie aufgezeigt, in welchen Fällen diese Techniken empfehlenswert sind, wie zum Beispiel bei Frauenpaaren, Single Frauen und Paaren mit schweren Fruchtbarkeitsproblemen.

Das Kinderwunschlabor von UR Vistahermosa

Ein weiterer wichtiger Punkt, den Elisa Moya im Webinar behandelt hat, ist die Arbeitsweise des Labors und der Einfluss, den es auf die Ergebnisse eines Transfers hat. Sie hat erklärt, wie genau das Labor funktioniert und welche Schritte bei der Durchführung einer IVF-Behandlung durchgeführt werden. Dabei hat sie auch aufgezeigt, welche Faktoren im Labor eine Rolle spielen können und wie diese optimiert werden können, um die Erfolgsrate einer Kinderwunschbehandlung zu verbessern.

Kann man MACS auch durchführen, wenn das Spermiogramm wenige Spermien aufzeigt?

Ja, das ist eine gute Frage. Man kann die MACS-Technik für Proben mit wenigen Spermien machen, aber es gibt ein Limit. Bei einer schweren Unfruchtbarkeit, wenn weniger als 5 Millionen per Milliliter Spermien vorhanden sind, geht MACS nicht. Der Grund ist, da in diesen Fällen das Risiko zu hoch ist, dass danach für die ICSI keine Spermien mehr vorhanden sind.  

Was halten Sie von assistiertem Ausbrüten?

Wir führen diese Technik in unserer Klinik nicht durch.  

Kann man sich bei Anwendung von MACS die vorherigen Tests auf DNA Fragmentation sparen?

Man kann MACS immer machen, um eine verbesserte Spermienprobe zu erhalten. Aber unsere Empfehlung ist trotzdem vorher eine DNA Fragmentation zu machen, um zu sehen, ob MACs wirklich nötig ist.  

Was kostet die PID?

Es kommt immer auf die einzelnen Fälle und Behandlungen jedes Patienten an.  

Wir haben Spermien nach einem DNA-Fragmentierungstest sortieren lassen, ist das dasselbe wie die MACS-Methode?

Nein, der DNA-Fragmentierungstest sagt uns, ob DNA-Fragmentierungen vorhanden sind und ob die Spermien gesund sind. MAC ist der Prozess, wo die Spermien, die keine gute Qualität haben, aussortiert werden.  

Was wird zur Verbesserung von Eizellspende Embryonen empfohlen?

Bei einer Eizellspende werden nur die besten Eizellen von den besten Spenderinnen verwendet. Im Labor werden die Eizellen gründlich auf die Qualität überprüft.  
Gebärmutterverjüngung mit PRP – Indikationen und Aussichten IVF – neue Techniken
Eierstockverjüngung und PRP – Verfahren und Ergebnisse erklärt IVF – neue Techniken
Was müssen Sie wissen, bevor Sie sich auf Ihre IVF-Reise begeben?
Vorteile von IVF-Behandlungen in Spanien für Ausländer
Was sind die Vorteile des Einfrierens von Eizellen und wann sollte man es in Betracht ziehen?
Wie werden die besten Embryonen für eine IVF Behandlung erzeugt und ausgewählt?
Autoren
Elisa Moya Gutiérrez

Elisa Moya Gutiérrez

Elisa Moya Gutiérrez ist eine der Embryologinnen der Kinderwunschklinik UR Vistahermosa in Alicante, Spanien. Sie ist Teil des Labors für Andrologie und Embryologie. Elisa hat einen Abschluss in Biotechnologie von der Universidad Europea de Madrid. Außerdem hat sie einen Master in Reproduktionsmedizin und Genetik von der Universidad Miguel Hernández. Elisa spricht fließend Spanisch, Englisch und Deutsch.
Veranstaltungsmoderatorin
Vivian Dreschel

Vivian Dreschel

Vivian Dreschel wurde in Deutschland geboren und lebt seit 2008 in Spanien. Sie hat ein Studium in Übersetzung und eine Ausbildung in Marketing. Seit 2019 arbeitet sie im Bereich Marketing für verschiedene internationale Kinderwunschkliniken und Experten. Sie spricht fließend Deutsch, Englisch und Spanisch.
Donate to the European Fertility Society today!
Your gift will ensure that the European Fertility Society will provide support and education for patients struggling with infertility.
One time donation:
Monthly donation: